20. Februar 2014

mond & sterne


»Mit Licht malen«
Das Licht kam in dem Fall vom Mond und von den Sternen. Während der Autofahrt aus Frankfurt zurück ins Saarland, präsentierte sich uns der Vollmond - durch das Panormadach unsres Autos. Wenn man schon einen Vollmond genießen darf, dann muss man auch versuchen den irgendwie fotografisch festzuhalten -Nicht so leicht bei 130 km/h.
Solche schönen Spielereien wie Nico habe ich auch gemacht, aber da geben Autobahnen um die Zeit nicht genug Licht her.
Ich finde Lightpaintings prinzipiell sehr spannend, aber umso interessanter, wenn die Lichtspuren gleichzeitig den Nachthimmel bilden - wenn der Mond dicke Linien ins Bild malt, und die Sterne nur feine Spuren hinterlassen. eure daria. :)

1 Kommentar:

<><> HAU IN DIE TASTEN <><>