12. April 2013

Frankfurt am Main / die Zweite / Part eins












Hier also die ersten Eindrücke von meinem Trip nach Frankfurt am Main. Ich hoffe euch gefallen sie.
Es ist erstaunlich, wie sich der Blick für ein Bild verändert. Wenn man lange genug fotografiert hat, knipst man nicht nur - man ist tatsächlich ständig auf der Suche nach guten Motiven. Nach Bildern die Geschichten erzählen, oder einfach nur ''harmonisch komponiert'' sind. Vorallem, wenn man einen Ort schon kennt, sucht man nach besonderen Momenten. Die Nachbearbeitung trägt natürlich auch zu einem guten Bild bei. Wobei irgendwann nurnoch der 'Feinschliff' fehlt, und nicht mehr groß etwas am Bild selbst verändert werden muss.
Ich habe mein Versprechen also gehalten, der erste Frankfurt-Teil liegt auf'm Tisch. Der nächste folgt nachdem ich aus München zurück bin...

Am Sonntag dem 21. April bin ich wieder da, und kann euch von der bauma 2013, und meiner Arbeit dort berichten. Seid gespannt, und genießt die Sonne, die hoffentlich bald wieder scheint!

eure daria.

1 Kommentar:

  1. die uni sieht schön aus, frankfurt allgemein ist cool :)

    ich war letztens im MMK und in der Schirn Kunsthalle dort - beides sehr empfehlenswert :D

    liebe grüße und ich freu mich auf Teil zwei!

    AntwortenLöschen

<><> HAU IN DIE TASTEN <><>